Beispielhäuser

EFH 10 Landhaus ohne Keller


Optimierter Wohnkomfort für die junge Familie


Zimmer

3

Wohnzimmer/Esszimmer

1 großes Wohn-/Esszimmer

Küche

1 groß

WC

1

Bad mit WC

1

Nutzräume

1

Garderobe

1

Kaufpreis ohne Grundstück und ohne Garage

auf Anfrage

Ort

auf Ihrem Grundstück


Durch den Verzicht auf einen Keller, sparen Sie bei diesem Haus viel Geld ein. Trotzdem haben Sie durch den relativ großen Dachspitz noch ausreichend Abstellraum zur Verfügunng. Um diesen gut nutzen zu können, verbauen wir eine große und einfach zu bedienende Einschubtreppe. Ergänzt wird der Dachspitz am sinnvollsten durch eine Garage mit separatem Abstellraum. Hier bieten wir Ihnen viele Varianten an, schauen Sie doch einfach mal in unsere BLB.


Download BLB HB-Beckstein-Bau


Für das tägliche Leben ist aber auch der große Technikraum im Erdgeschoss sehr wichtig. Hier ist genug Platz für Waschmaschine, Trockner, Wäscheständer und Schränke für Putzsachen, usw.


Haustyp

Einfamilienhaus

Etagenanzahl

2

Keller

Nein

Objektzustand

Entwurfsplanung

Qualität der Ausstattung

ganz nach Ihren Wünschen

Lüftungsanlage

optional auf Wunsch möglich

Heizungsart

Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Pufferspeicher

Energieausweistyp

Bedarfsausweis

Energiebedarf

ja nach Ausführung

bis zu ca. A +

und ca. 19 kWh/(m²*a)

Energieverbrauch für Warmwasser enthalten

Ja

Bezugsfrei ab

abhängig vom Baubeginn nach ca. 8-9 Monaten

Garage/Stellplatz

Garage, Carport, usw.  in unterschiedlichen optionalen Ausführungsvarianten möglich

 

  • Ansicht Nord Haus 10
  • Ansicht Ost Haus 10
  • Ansicht Süd Haus 10
  • Ansicht West Haus 10


Besonderheiten die in Ihrem HB-Wohlfühlhaus bereits standardmäßig enthalten sind
All inklusive Festpreis nach Ihrer Wunschausstattung. Bereits während der Beratungsgespräche und Angebotserstellung versuchen wir Ihre individuellen Vorgaben und Wünsche für Ihr Traumhaus zu berücksichtigen sowie diese in der Planung, Kalkulation und im Festpreisangebot mit aufzunehmen.
Unsere Häuser entsprechen schon in der Grundleistung dem KfW-55-Standard.

  • Rollläden werden elektrisch betrieben.
  • Außen- und Innenwände werden als monolithisches Mauerwerk mit hochwertigen Planziegeln gemauert. Diese sind ein regionaler, bewährter Baustoff und bieten die optimale Kombination aus Diffusionsoffenheit, sommerlichem Wärmeschutz, Schallschutz, Statik, Verarbeitbarkeit und Wärmedämmeigenschaften. Vor allem ist dieser Stein auch im Innenausbau absolut unproblematisch (kaum Rissbildung im Bereich von Installationen, usw.) und sorgt zusammen mit dem Kalkinnenverputz für ein optimales Raumklima. Das Mauerwerk wird je nach technischer objektbezogener Ausführbarkeit und Wärmeberechnung hergestellt.
  • Wärmedämmverbundsysteme auf Außenwänden werden mit einer Dämmung aus Mineral-Steinwolle ausgeführt. Diese ist im Gegensatz zu den sonst oft angebotenen Dämmungen aus Styropor diffusionsoffen, hat einen besseren sommerlichen Wärmeschutz und auch die Algenbildung ist wesentlich geringer. Vorteilhaft ist auch der Schallschutz.
  • Wände mit WDVS erhalten als Außenputz eine vollflächige, mineralische Spachtelung mit einer Gewebeeinlage als zusätzlichen Rissschutz („vollflächige Gewebespachtelung“). Als Oberputz kommt ein 3 mm Silikonharzputz zur Ausführung der abschließend noch einen Anstrich mit Silikonharzfarbe erhält („Egalisationsanstrich“). Diese Oberfläche ist schmutzabweisend, ähnlich dem sogenanntem „Lotuseffekt“.
  • Dachziegel mit selbstreinigender, sauber glänzender Oberfläche. Im Bereich der Standart-Farben haben Sie eine große Auswahl an Farbtönen (Abhängig von eventuellen Vorgaben durch den Bebauungsplan). Optional stehen selbstverständlich weitere unterschiedliche Ziegel- und Steintypen zur Auswahl.
  • Als Innenverputz verwenden wir baubiologischen optimalen Kalkputz mit leicht gerundeten Kanten (Allergiker geeignet, sorgt für bestes Wohlfühlklima). Dieser ist absolut Schimmelpilz- und Geruchs hemmend. Auch die Decken in den Wohnräumen sind malerfertig verputzt. Keine Tapeten!!!
  • Bereits in der Grundleistung sind Fensterbänke aus 3 cm starkem Naturstein (Granit oder Juramarmor) enthalten.
  • Wenn von Ihnen gewünscht, berücksichtigen wir bereits in der Planung den Einbau eines Kamins für den späteren Einbau eines Ofens. Hier empfehlen wir den Kamin „Absolut 18 TL“ von Schiedel mit Thermoluftzug. Oder gleich einen fix-und-fertigen, massiven Ofen inkl. Kamin aus der Serie Kingfire von Schiedel
  • Entsprechend der Beschreibung im Gewerk Sanitär sind bereits bodentiefe, barrierefreie Duschen mit Fußbodenerwärmung und Handtuchheizkörper enthalten.
  • Die WC-Spülkästen werden als wassersparende Unterputzkästen ausgeführt.
  • Alle beheizten Wohnräume im EG und OG/DG erhalten eine Fußbodenheizung mit Einzelthermostatsteuerung, wo gewünscht auch in den Kellerräumen (Siehe Fußbodenheizung weiter unten).
  • Fenster und Haustüren vom regionalen Hersteller Fenster Rachinger oder Fenster Kipf.
  • Hochwertige Kunststofffenster mit Mehrkammersystem und ca. 75 bis 85 mm Profilstärke inkl. Sicherheitsbeschläge, Zapfen und Komfortschließer
  • 3-Scheibenverglasung mit Wärmeschutzverglasung und gedämmtem Randverbund („warme Kante“)
  • Bodentiefe Fenster an Terrassen erhalten an der Außenseite eine Granitschwelle. Dadurch haben Sie einen optimalen, begehbaren Anschluss (Im Gegensatz zu Anschlüssen mit einer Fensterbank aus Aluminium).
  • Die Bodenplatte wird als wasserundurchlässiges Betonbauteil (WU-Beton) hergestellt.
  • Zwischen Bodenplatte und Estrich wird eine 10 - 16 cm starke Wärmedämmung verbaut. (Die genauen Stärken entnehmen Sie bitte der Detailbeschreibung bzw. dem Energiepass.)
  • In der HB-Grundleistung sind in allen von Ihnen gewünschten Räumen bereits Bodenbeläge enthalten (außer unter dem Dachspitz). In Schlaf-, Kinder-, Gäste- und Arbeitszimmern, sind dann Parkett-, Kork- oder Laminatböden vorgesehen. In den anderen Räumen werden hochwertige Fliesen verlegt.
  • Malerarbeiten werden im Innenbereich mit BIO-Kalkfarbe und doppeltem Anstrich ausgeführt. Diese Farbe ist optimal auf die baubiologischen Eigenschaften vom Kalk-Putz abgestimmt (keine billige Dispersion- oder Silikatfarbe). Optional ist selbstverständlich auch ein farbiger Anstrich möglich.

Und vieles, vieles mehr. Lesen Sie doch einfach mal in unserer BLB nach. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben Ihnen dort alles was Sie von uns bekommen genau zu beschreiben.

 

HB-Beckstein-Bau GmbH

 

Büro:

Kirchenmauerweg 15

91790 Burgsalach - Indernbuch

 

Telefon: (09147) 945708

Telefax: (09147) 945709

E-Mail Geschäftsführung:

info@beckstein-bau.de

E-Mail Buchhaltung:

Helga@beckstein-bau.de

E-Mail Technik/Bauleitung:

Martin.drexl@beckstein-bau.de

Internetseite:

www.beckstein-bau.de

 

Lager:

Limesstraße 10

91790 Burgsalach - Indernbuch


Öffnungszeiten:

nur nach telefonischer  Anfrage (nicht ständig geöffnet)

 


Bau

und

Leistungs

Beschreibung